Hotel Restaurant Zollner

Von Gipfelsichten bis zur tiefen Erdgeschichte

Erleben Sie die Vielfalt des Naturparks Dobratsch

Entdecken Sie die natürliche Schönheit des Naturparks Dobratsch, dem Hausberg von Villach und einem Paradies für Wanderer und Naturfreunde.

Natur pur im atemberaubenden Naturpark Dobratsch

Willkommen im Naturpark Dobratsch, einem Juwel natürlicher Schönheit und kulturellen Reichtums. Als stolzer Hausberg von Villach zieht der Dobratsch jedes Jahr Abenteurer, Familien und Naturbegeisterte an.

Der Naturpark bietet jedoch mehr als nur Wanderpfade. Tauchen Sie ein in die faszinierende Bergbaugeschichte im Hochtal Bad Bleiberg und erkunden Sie das alte Stollensystem der Terra Mystica. Die Schütt, ein Gebiet mit üppigen Wäldern, bietet friedliche Wanderwege und reizvolle Radstrecken entlang des Flusses Gail – perfekt für einen Tag in der Natur.

Was den Naturpark besonders macht

Vielfältige Flora und Fauna

Der Dobratsch ist bekannt für seine reiche Biodiversität. Er beherbergt eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten, darunter seltene Alpenblumen und Wildtiere wie Gämse und Adler.

Geologische Besonderheiten und Mineralquellen

Der Park zeichnet sich durch seine einzigartige geologische Struktur aus, einschließlich der sichtbaren Gesteinsschichten und verschiedener Mineralquellen.

Historische und kulturelle Stätten

Neben der natürlichen Schönheit beheimatet der Dobratsch auch wichtige historische und kulturelle Stätten, wie die Überreste alter Bergbauoperationen im Hochtal Bad Bleiberg und traditionelle Almen.

Entdecken Sie auf dem Dobratsch Rundwanderweg die harmonische Verbindung von Natur und Kultur

Nicht nur die Natur bietet auf kaum zehn Kilometern ständig wechselnde Panoramen, auch die Kulturlandschaft fasziniert mit einer lebendigen Mischung aus Tradition und zeitgenössischer Kunst. Jede Etappe des Weges ist öffentlich zugänglich und bietet zahlreiche Möglichkeiten für kürzere oder längere Varianten, ideal für eine unvergessliche Weitwanderung.

Etappe 1 des Rundwanderweg

Mittleres Level mit einer Strecke von 16,3km mit einer Dauer von 5:15h. Dabei werden 613 Höhenmeter zurückgelegt.
Mittel

Etappe 2 des Rundwanderweg

Mittleres Level mit einer Länge von 18,2km mit einer Dauer von 5:30h. Dabei werden 345 Höhenmeter zurückgelegt.
Mittel

Etappe 3 des Rundwanderweg

Leichtes Level mit einer Länge von 16,5km mit einer Dauer von 5h. Dabei werden 284 Höhenmeter zurückgelegt.
Leicht

Etappe 4 des Rundwanderweg

Leichtes Level mit einer Länge von 17,4km mit einer Dauer von 5h. Dabei werden 123 Höhenmeter zurückgelegt.
Leicht
Der Naturpark Dobratsch ist Naturpark des Jahres 2024

Ausgezeichnet

Der Naturpark Dobratsch wurde zum "Naturpark des Jahres 2024" gewählt

Innovative Bildungs- und Biodiversitäts­projekte

Der Naturpark Dobratsch wird für seine zahlreichen und fortschrittlichen Projekte geehrt, die sowohl Bildung als auch Biodiversität fördern und verbessern.

Professionalität und Engagement

Der Park zeichnet sich durch ein hohes Maß an Professionalität und Engagement in allen seinen Aktivitäten und Projekten aus

Öffentliche Bildungs­initiativen

Der Park engagiert sich stark in der öffentlichen Bildung über die Wichtigkeit des Naturschutzes.

Aktiver Naturschutz und Habitatwieder­herstellung

Laufende Projekte wie die Wiederherstellung eines 1,8 Hektar großen Sandbiotops am Ufer der Gail zeigen das kontinuierliche Bemühen, Lebensräume zu schützen und neue zu schaffen.

Erkunden Sie weitere Wanderrouten im und um den Naturpark Dobratsch

Stollen­wanderweg in Bad Bleiberg

Erleben Sie Geschichte hautnah auf dem Stollenwanderweg Bad Bleiberg, einer faszinierenden Route durch das historische Bergbaugelände

Naturpark Dobratsch

Entdecken Sie die Vielfalt des Naturparks Dobratsch auf zahlreichen weiteren Wanderwegen, die durch atemberaubende Landschaften und ruhige Naturkulissen führen.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!